Die 4 besten USB Plattenspieler zum Digitalisieren von Vinyl

Immer mehr Menschen lieben Vinyl und genießen es, ihre Musik über dieses Medium zu hören. Der Klang der Schallplatte ist natürlich unvergleichlich, viele vergessen dabei aber eines: Sie sind super unpraktisch zu transportieren.

Suchst du nach einer Möglichkeit, um deine Schallplatten zu schonen und deine Lieblingsmusik auch digital anhören zu können? Dazu ist ein Plattenspieler mit einem USB-Anschluss die beste Wahl.

Im Vergleich: Das sind die besten Plattenspieler mit USB-Anschluss

Weitere Plattenspieler-Bestenlisten

Mit einem USB-Plattenspieler ist es kinderleicht, dein Phonogerät mit dem Computer oder deinem Laptop zu verbinden. Wer also seine Vinyl-Sammlung digitalisieren möchte, ist mit einem USB-Plattenspieler gut beraten.

Hier die für uns besten Plattenspieler mit USB-Anschluss:

Der beste USB-Plattenspieler : Sony PS-HX500
Der beste USB-Plattenspieler : Sony PS-HX500

Der beste USB-Plattenspieler : Sony PS-HX500

Der Sony PS-HX500 ist ein solider und moderner Plattenspieler mit einigen praktischen Features. Nicht umsonst gilt er als einer der besten vollautomatischen Plattenspieler auf dem Markt. Dank des integrierten Analog-Digital-Wandler kannst du deine Schallplatten außerdem ganz einfach umwandeln.

Der Sony PS-HX500 hat uns besonders aufgrund des tollen Klangs überzeugt. Das macht sich dann natürlich auch auf den digitalen Aufnahmen bemerkbar. Außerdem ist das Gerät schnell und einfach aufgebaut.Fazit unseres Experten

Vorteile 

  • Toller Sound: Der Plattenspieler erzeugt einen lebhaften, transparenten Klang.
  • Solide und wertig: Der PS-HX500 ist gut verarbeitet und besteht aus hochwertigen Materialien.
  • Einfaches Setup: Das Aufbauen und Installieren des Plattenspielers ist so einfach wie möglich.
  • Eingebauter Hi-Res Analog-Digital-Converter: So ist es noch einfacher, deine Schallplatten zu digitalisieren. High Res bedeutet zudem, dass du hier eine besonders tolle Qualität erhältst.
  • Ausbaufähig: Weiteres Aufrüsten möglich

Nachteile

  • Etwas teuer: Bei diesem Plattenspieler musst du schon etwas mehr Geld in die Hand nehmen.
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Audio Technica AT-LP120USBC
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Audio Technica AT-LP120USBC

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Audio Technica AT-LP120USBC

Der Audio Technica AT-LP120USBC gehört zu den populärsten Plattenspielern und das bereits seit vielen Jahren. Die besonders solide Bauart bemerkt man bereits am Gewicht: Mit knapp über 10 kg gehört er zu schwersten Geräten in der Einsteigerklasse. Aber auch das tolle Tonabnehmersystem und der solide Plattenteller aus Aluminium sprechen für sich.

Auch mit diesem Audio Technica Plattenspieler erhältst du alle Funktionen, die du benötigst, um deine Schallplatten zu digitalisieren. Zudem spricht für dieses Gerät das tolle Preis-Leistungs-Verhältnis.Fazit unseres Experten

Vorteile

  • Praktische Features: Der Audio Technica AT-LP120USBC bietet dir praktische Funktionen wie z. B. Pitch Control oder einen USB Anschluss zum Digitalisieren der Schallplatten.
  • Flexibel: Der integrierte Vorverstärker lässt sich auch ausschalten, falls du deine Audioanlage aufwerten möchtest.
  • Empfehlenswert für DJs: Der AT-LP120USBC verfügt über besondere Funktionen für DJs so zum Beispiel das schnelle Hochfahren und Stoppen der Geschwindigkeit.
  • Gute Qualität: Das Gerät ist solide verarbeitet und erzeugt einen tollen Sound.

Nachteile

  • Schwache Abdeckung: Die Plastikhaube wird bei Unachtsamkeit leicht zerkratzt.
  • Lauter Motor: Wenn man genau hinhört, fallen einem die Motorengeräusche auf. Viele bemerken dies jedoch gar nicht.
Das Schnäppchen unter den USB-Plattenspielern: Dual DTJ 301.1
Das Schnäppchen unter den USB-Plattenspielern: Dual DTJ 301.1

Das Schnäppchen unter den USB-Plattenspielern: Dual DTJ 301.1

Der Dual DTJ 301.1 ist ein Plattenspieler mit vielen guten Eigenschaften, wie die Antiskatingeinheit, Pitch Control und die manuelle Einstellung der Geschwindigkeit. Dabei läuft der Plattenspieler über einen Direktantrieb, worüber sich besonders (aber nicht nur) die DJ-Szene freut.

Wer%20unbedingt%20Schallplatten%20digitalisieren%2C%20dabei%20aber%20auch%20nicht%20zu%20tief%20in%20die%20Tasche%20greifen%20will%2C%20ist%20mit%20diesem%20Plattenspieler%20gut%20beraten.%20Er%20liefert%20gute%20Tonqualit%C3%A4t%20(und%20Features)%20zu%20einem%20sehr%20g%C3%BCnstigen%20Preis.Fazit unseres Experten

Vorteile

  • Guter Sound: Der DTJ 301.1 liefert einen ordentlichen Klang zu einem sehr günstigen Preis!
  • Schönes Design: Das Design erinnert an die Technics Modelle. In den Farben Schwarz und Silber erhältlich, peppen Applikationen aus Edelstahl das Gehäuse auf.
  • Einfaches Bedienen und Aufsetzen: Dank der detaillierten Anleitung schaffen es auch Anfänger ohne Probleme den Plattenspieler anzuschließen.
  • Praktische Features: Antiskating, Pitch Control, Geschwindigkeit manuell justierbar, USB-Anschluss zum Digitalisieren der Schallplatten

Nachteile

  • Teilweise günstig verarbeitet: Einige Teile des Plattenspielers bestehen aus Kunststoff.
Guter Allrounder: Pioneer PLX 500
Guter Allrounder: Pioneer PLX 500

Guter Allrounder: Pioneer PLX 500

Der Pioneer PLX-500 ist ein super Plattenspieler für DJs und Vinyl-Liebhaber. Das Gerät ist solide gebaut und verfügt außerdem über eine Vibrationsdämpfung. Dank des eingebauten Vorverstärkers kann das Gerät direkt an die Anlage angeschlossen werden.

Der%20Pinoeer%20PLX-500%20eignet%20sich%20f%C3%BCr%20vieles!%20Er%20ist%20ein%20toller%20Plattenspieler%20f%C3%BCr%20DJs%2C%20aber%20auch%20f%C3%BCr%20den%20Musikliebhaber.%20Praktische%20Funktionen%20runden%20das%20Ger%C3%A4t%20ab%20-%20dazu%20z%C3%A4hlt%20neben%20USB-Anschluss%20auch%20ein%20integrierter%20Vorverst%C3%A4rker.%20So%20kannst%20du%20das%20Phonoger%C3%A4t%20direkt%20an%20deine%20Anlage%20anschlie%C3%9Fen%20und%20loslegen.Fazit unseres Experten

Vorteile

  • Guter Sound: Der PLX-500 erzeugt einen erstklassigen analogen Ton, den viele sogar mit den Technics Modellen vergleichen würden.
  • Stabiler Bau: Solide Pioneer Bauweise inkl. Vibrationsdämpfung, die nicht viel zu Wünschen übrig lässt.
  • Wertiges Design: Die meisten Designmerkmale wurden vom großen Bruder, den PLX-1000 übernommen.
  • Praktische Features: USB Anschluss zum einfachen Digitalisieren der Schallplatten, Antiskating Einheit

Nachteile

  • Fest angeschlossenes Kabel: Das RCA Kabel auf der Rückseite lässt sich leider nicht austauschen.

Die besten Tipps zum Kauf des USB-Plattenspielers

Für viele Hi-Fi Experten ist das Thema USB-Anschluss beim Plattenspieler ein rotes Tuch. Kein Wunder auch, damit einhergehen häufig auch eine schlechte Soundqualität bzw. mangelhafte Bauteile.

Wer nicht auf diese Dinge achtet, muss über kurz oder lang auch mit einer übermäßigen Abnutzung der eigenen Schallplatten rechnen. Deshalb raten wir beim Kauf eines USB-Plattenspielers ganz genau hinzusehen!

  • Überprüfe die Qualität des Tonabnehmers: Welches Modell wurde hier verbaut und wie ist dieses bewertet? (Eine Google-Suche ist dabei bereits sehr aufschlussreich.)
  • Besitzt der Plattenspieler Antiskating bzw. Pitch Control? Beide Funktionen sorgen dafür, dass die Nadel richtig ausgerichtet ist und verhindern so eine Zerstörung der Schallplatte.

Du siehst also: Mit einigen Tipps ist es gar nicht so schwer, sich einen guten USB-Plattenspieler zu kaufen.

USB-Anschluss am Phonogerät sinnvoll?

Mit einem USB-Anschluss am Plattenspieler kannst du das Gerät direkt mit deinem Laptop oder PC verbinden. Das Digitalisieren der eigenen Schallplatten wird so zum Kinderspiel. Besonders interessant ist das für DJs und Musikfans.

Vielleicht stellst du dir gerade die Frage, warum es im Jahr 2022 überhaupt notwendig sein soll, eine Schallplatte selbstständig aufzunehmen? Natürlich hat auch diese Frage ihre Berechtigung.

Für viele Musikliebhaber ist dieser Vorgang jedoch sehr wichtig: Es gibt viele Gründe die eigene Schallplattensammlung zu digitalisieren.

  • So sind CDs bzw. MP3-Dateien um einiges platzsparender und benötigen weniger bzw. Gar keinen Stauraum.
  • Zudem ist es so ein Leichtes die Lieblingsmusik unterwegs anzuhören bzw. selbstständig Playlists zu erstellen.
  • Zu guter Letzt hast du beim selbstständigen Aufnehmen deiner Platten auch die Tonqualität der Aufnahmen in der Hand und musst hier keine Abstriche machen.

Die richtige Software, um Schallplatten zu digitalisieren

Neben dem richtigen USB-Plattenspieler benötigst du zum Digitalisieren von Vinyl auch noch eine Software für den PC.

Wir greifen beim Digitalisieren am liebsten auf das Gratisprogramm Audacity zurück. Dazu gibt es übrigens auch einen ausführlichen Ratgeber zum Thema: Aufnahme bei Audacity

 

Natürlich sind auch andere Programme erhältlich, die unter anderem eine größere Bandbreite bei Filtern bzw. Klangbearbeitung bieten. Preis und Funktionen sind dabei von Hersteller zu Hersteller sehr unterschiedlich.

Vor dem Digitalisieren deiner Lieblingsalben solltest du übrigens auch an die Reinigung deiner Schallplatten denken bzw. die Nadel am Plattenspieler säubern.

Weitere Bestenlisten