Die besten Dolby Atmos Soundbars im Vergleich: Infos, Tests & unsere Empfehlungen

Fieberst du für dein Leben gern bei den neuesten Filmen mit? Du liebst es dabei völlig in das Geschehen einzutauchen? Dann ist eine Soundbar mit Dolby Atmos Unterstützung genau das Richtige für dich.

Dolby Atmos ist ein Audioformat, das dir das Gefühl gibt, deine Filme und Musik noch tiefer zu erleben. Damit bist du mittendrin und nicht nur dabei.

Die besten Soundbars mit Dolby Atmos im Vergleich

Die besten Soundbars

Um es dir einfacher zu machen, haben wir uns einige Soundbars mit Dolby Atmos genauer angesehen. Daraus ist diese Liste der für uns besten Dolby Atmos Soundbars entstanden.

Beste Dolby Atmos Soundbar: Samsung HW-Q950A
Beste Dolby Atmos Soundbar: Samsung HW-Q950A

Beste Dolby Atmos Soundbar: Samsung HW-Q950A

Dieses 11.1.4-Kanal System von Samsung bietet einige tolle Features, welche dir mehr Kontrolle über den Sound geben: Dazu zählen eine ganze Menge an EQ-Voreinstellungen sowie Q-Symphony (hier werden kompatible Samsung TV Lautsprecher mitverwendet um einen noch besseren Ton zu erzeugen.)

Du bist dir nicht sicher, ob eine Soundbar das Richtige für dich und dein Heimkino sind? Keine Sorge, hier sind zwei Rücklautsprecher und ein leistungsstarker Subwoofer im Set enthalten. Für den richtigen Dolby Atmos Sound sorgen 22 integrierte Lautsprecher und der externe Subwoofer. Fazit unseres Experten

Vorteile

  • Tolle Sound Voreinstellungen: So lassen sich per Knopfdruck die besten Klangeinstellungen vornehmen.
  • Leistungsstark: Wem hier nicht genug Ton oder Lautstärke rauskommt, hat ernsthaft eine Hörschwäche.
  • Großartiges Surrounderlebnis: Besonders beeindruckt hat uns hier der Surround Sound. Dabei helfen die zwei Rücklautsprecher.
  • Automatisches Anpassen der Klangeinstellungen: Dank Auto EQ lassen sich Klangeinstellungen automatisch an den Raum anpassen, sodass der Klang auch perfekt passt.
  • Kabellos über WLAN oder Bluetooth: Verzichte auf den Kabelsalat. Du kannst hier Musik über dein Handy streamen.

Nachteile

  •  Viel Plastik: Die Samsung HW-Q950A unterscheidet sich äußerlich nicht sehr von anderen Samsung Soundbars. Größtenteils besteht sie aus Plastik.
Auch nicht von schlechten Eltern: Bose Smart Soundbar 900
Auch nicht von schlechten Eltern: Bose Smart Soundbar 900

Auch nicht von schlechten Eltern: Bose Smart Soundbar 900

Auf der Suche nach einer besonders smarten Soundbar mit atemberaubenden Klang? Dann bist du hier richtig. Die kabellose Bluetooth Soundbar integriert Dolby Atmos sowie die Steuerung über einen Sprachassistenten.

Was ist der größte Vorzug der Bose Soundbar? Die unglaublich immersive Soundstage. Besonders Filme und Spiele werden so zum Erlebnis. Fazit unseres Experten

Vorteile

  • Erweiterbar: Die Bose Smart Soundbar 900 gibts mit Rücklautsprechern und Bass Modul. Den besten Klang erhältst du ganz klar im Set.
  • Automatische Audio-Kalibrierung: Das innovative ADAPTiQ Kalibrierungs Feature sorgt dafür, dass die Audio Reproduktion perfekt auf den Raum abgestimmt ist.
  • Erstklassiger Sound: Der Klang ist neutral und stark, besonders beeindruckend ist aber die klare Klangbühne. Diese sorgt dafür, dass du richtig ins Geschehen eintauchen kannst.

Nachteile

  • Keine Klang Voreinstellungen: Leider gibt es hier keine EQs, lediglich Bässe und Höhen lassen sich einstellen.
Smarte Soundbar mit Dolby Atmos: Sonos Beam
Smarte Soundbar mit Dolby Atmos: Sonos Beam

Smarte Soundbar mit Dolby Atmos: Sonos Beam

Mit der Sonos Beam hast du die Möglichkeit, dein Soundsystem jederzeit zu erweitern. Was uns sonst noch gefällt: das tolle minimalistische Design.

Die Sonos Beam Soundbar 2. Generation unterstützt das Dolby Atmos Format. Dank der seitwärts gerichteten Lautsprechern, wird so eine weite Klangbühne erzeugt, es fehlt jedoch im tiefen Bass. Deshalb solltest du unbedingt auch in den Subwoofer bzw. die Rücklautsprecher investieren. Fazit unseres Experten

Vorteile

  • Sprachsteuerung: Diese intelligente Soundbar funktioniert mit Sprachassistenten. Damit kannst du nicht nur die wichtigsten Basisfunktionen wie z. B. die Lautstärke einstellen, sondern behältst auch die Kontrolle über diverse Smart Home Geräte.
  • Erweiterbar: Die Sonos Beam lässt sich außerdem durch weitere Lautsprecher und Sonos Geräte erweitern. So kannst du dich für ein Home Sound System oder 5.1 Surround Sound Setup entscheiden.
  • Einfacher Anschluss und Installation: Dazu muss sie lediglich über das HDMI Kabel am TV angeschlossen werden. Strom einstecken und los gehts!
    Tolles minimalistisches Design: Was einem bei den Sonos Geräte natürlich sofort ins Auge springt ist das schöne Design!

Nachteile

  • Teuer: Leider sind Sonos Geräte nach wie vor sehr teuer.

Passendes Zubehör

Sonos Sub

High End Alternative: LG SP11RA
High End Alternative: LG SP11RA

High End Alternative: LG SP11RA

Musik hören, Serien, Filme und Spiele - bei dir muss die Soundbar alles mitmachen? Die LG SP11RA ist eine gute Wahl für dich.

Dieses Premium 7.1.4 Setup ist ein solides Angebot, das auch bei Dolby Atmos und DTS:X mithalten kann. Fazit unseres Experten

Vorteile

  • Leistungsstark: Der Ton ist kraftvoll und raumfüllend. Auch in größeren Wohnzimmern wird diese Soundbar nicht untergehen.
  • Automatische Audio-Kalibrierung: Dank diesem Feature wird der Sound perfekt an die Umgebung angepasst. Du kannst also mit einem tollen Hörerlebnis rechnen.
  • Viele Klang-Voreinstellungen: So kannst du den Klang deiner Soundbar per Knopfdruck steuern. Beispiele sind Standard, Musik, Kino oder Clear Voice.

Nachteile

  •  Hoher Preis: Die LG Sp11RA Soundbar ist zwar sehr teuer, dafür ist im Set auch ein Subwoofer und Rücklautsprecher enthalten.

Alles, was du sonst noch über Dolby Atmos wissen musst

Gerade für Menschen, die in einer kleinen Wohnung leben oder sich ein leicht steuerbares Surround-System wünschen, ist eine Soundbar gerade recht. Damit kannst du den Ton deines Fernsehers verbessern, wobei Hersteller heute gerne zuerst sparen.

Jeder weiß – Dolby Atmos klingt toll! Aber was ist das eigentlich genau?

Was ist Dolby Atmos?

Dolby Atmos ist eine Surround-Sound-Technologie, die du seit 2012 vor allem im Kino hören kannst. Sie unterstützt 128 separate Audiospuren und implementiert die dazugehörigen räumlichen Metadaten. So lässt sich jede einzelne Audiospur einem Audiokanal zuordnen, der dann in Echtzeit wiedergegeben wird.

Kurz gesagt: Damit lässt sich echter Surround-Sound erzielen, der das Beste aus den vorhandenen Audiodaten herausholt!

Heute haben viele Soundbars diese Funktion eingebaut und du musst dazu nicht einmal mehr ins Kino gehen. Durch die gezielte Wiedergabe der Vielzahl an vorhandenen Audiospuren erhältst du einen raumfüllenden und nahezu umlaufenden Klang lediglich mittels Soundbar & Subwoofer.

Worauf beim Kauf einer Dolby Atmos Soundbar zu achten ist

Wenn du dich für eine Soundbar mit Dolby Atmos Technologie entscheidest, musst du dich in erster Linie für eine von zwei Konfigurationsoptionen entscheiden.

Aufwärtsgerichtet

Aufwärtsgerichtete Soundbars sind mit Elementen ausgestattet, die zur Decke hin gewinkelt sind. Diese Reflexion des Schalls erzeugt die Illusion von mehr Raum und Klangspiel.

Wie du dir vielleicht denken kannst, lassen sich die besten Ergebnisse bei flachen Decken erzielen. Schräge oder geschwungene Decken eignen sich dafür nicht so gut.

Achte in jedem Fall darauf, dass die aufwärtsgerichteten Lautsprecher einen ununterbrochenen Weg zur Decke haben.

Im besten Fall besteht die Decke übrigens aus Gips, Hartholz oder einem anderen flachen, steifen Material. Große Lampenschirme oder andere Verzierungen können die Ausbreitung des Schalls stören.

Virtuell

Andere Soundbars mit Dolby Atmos kreieren eine virtuelle Hörerfahrung ohne diese Aufwärtsfeuerung. Dadurch entsteht das Gefühl einer umfassenden Tonerfahrung, welche den gleichen 360-Grad-Effekt erzielt, ohne dass zusätzliche Lautsprecher mit der Soundbar arbeiten.

Das Aufstellen funktioniert hier gleich wie bei anderen Soundbars.

  • Stell die Soundbar unterhalb des Fernsehers auf Ohrhöhe auf.
  • Achte darauf mögliche Hindernisse so gut es geht zu entfernen!

Wichtige Fragen zum Thema

Hier sammeln wir die wichtigsten Fragen zu diesem Artikel:

Was ist Dolby Atmos?

Dolby Atmos ist eine spezielle Technologie in der Surround-Sound-Technik. Dolby Atmos verbessert das 5.1 Surround System, indem es extra Höhenkanäle nutzt und so mehr Sound in den Raum bringt. Einige Hersteller imitieren diese Technologie mithilfe einer Soundbar inkl. Subwoofer.

Unterstützt meine Soundbar Dolby Atmos?

Ob deine Soundbar Dolby Atmos unterstützt, erfährst du am besten in der Produktbeschreibung. Dazu ist eine spezielle Technologie notwendig. Für richtigen Dolby Atmos Sound ist auch die Quelle (Filmmaterial) entscheidend bzw. die Art der Übertragung (z.B. über HDMI)

Weitere Bestenlisten