Die 3 besten Vorverstärker für deinen Plattenspieler

Für viele Musikliebhaber ist der Vorverstärker ein enorm wichtiger Bestandteil der musikalischen Ausrüstung. Damit verbesserst du den Sound deiner Schallplatten enorm.

Während heute vor lauter Nutzerfreundlichkeit der Phono-Vorverstärker häufig in die Endstufe oder den Plattenspieler integriert ist, war es früher ganz normal ein externes Gerät anzuschließen.

Plattenspieler Vorverstärker im Vergleich: Unsere Top Empfehlungen

Zubehör für den Plattenspieler

Das Signal, das vom Tonabnehmer des Plattenspielers erzeugt wird, ist in etwa 1000 Mal schwächer als das eines CD-Players. Hier kommt der Vorverstärker ins Spiel. Er verstärkt und verbessert die Signale.

Hier zeigen wir dir die besten Vorverstärker für den Plattenspieler:

Bester günstiger Vorverstärker: Hama PA 506 Stereo Phono-Vorverstärker
Bester günstiger Vorverstärker: Hama PA 506 Stereo Phono-Vorverstärker

Bester günstiger Vorverstärker: Hama PA 506 Stereo Phono-Vorverstärker

Der Preamp von Hama ist ein schlichter Vorverstärker, der jedoch über alle notwendigen Spielereien verfügt. Vergoldete Kontakte, praktische Anschlussmöglichkeiten und außerdem lässt sich über die “Groundschraube” ein Plattenspieler, der über eine Masseleitung verfügt, anschließen.

Der PA 506 von Hama wird nicht umsonst vielerorts von Experten empfohlen. Er ist für alle, die sich hochwertigen Sound wünschen, aber nicht gleich tief in die Tasche greifen wollen. Fazit unseres Experten

Vorteile 

  • Toller Sound: Der Hi-Fi Vorverstärker sorgt für einen wunderbar klaren und dynamischen Klang. Der enthaltene Entzerrer sorgt dafür, dass kein Rauschen oder Klirren die Musikwiedergabe stört.
  • Ausreichend Anschlüsse: Der Hama-Vorverstärker verfügt über folgende gewandelten Eingänge: Aux-IN/CD/Line-IN/MD-IN.
  • Vergoldete Kontakte: Die vergoldeten Kontakte in den Cinch-Buchsen sorgen dabei für eine sichere Signalübertragung durch geringe Übergangswiderstände.
  • Einfacher Anschluss an die Anlage: Der Vorverstärker lässt sich über das mitgelieferte Netzteil bzw. das Cinchkabel ganz einfach an den Plattenspieler und die Hi-Fi-Anlage anschließen.
  • Hilfreiche Bedienungsanleitung: Für alle, die sich noch nicht so gut auskennen, ist auch eine praktische Bedienungsanleitung dabei. So kann wirklich nichts mehr schief gehen.

Nachteile

  • Schlichtes Design: Der PA 506 ist schlicht und einfach gemacht. Das Lämpchen an der Vorderseite gibt lediglich Aufschluss, ob das Gerät eingeschaltet ist.
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Pro-Ject Phono Box E
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Pro-Ject Phono Box E

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Pro-Ject Phono Box E

Pro-Ject ist nicht nur für seine erstklassigen, minimalistischen Plattenspieler bekannt, sondern bietet auch eine ganze Reihe an guten Vorverstärkern. Einer davon ist die Phono Box E, welcher sich wunderbar mit MM-Tonabnehmern kombinieren lässt.

Wenn du nach einem brauchbaren Vorverstärker zu einem günstigen Preis suchst, bist du mit diesem Vorverstärker gut beraten. Fazit unseres Experten

Vorteile

  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis: Besonders lässt sich dieser Vorverstärker Einsteigern empfehlen, die sich einen besseren Ton beim Musikhören wünschen.
  • Guter Klang: Klanglich wird dieses kleine Gerät einen großen Unterschied machen. Der Sound ist voluminös und detailreich.
  • Einfaches Design: Die Phono Box E ist in Schwarz oder Weiß erhältlich und passt sich jedem Regal problemlos an.

Nachteile

  • Wenig Funktionen: Das Gerät verfügt weder über einen Ein-Ausschaltknopf noch einen Lautstärkeregler. Diese Funktionen sind häufig bereits bei günstigeren Modellen enthalten.
Klein, aber fein: Pro-Ject Pre Box S2 Analog
Klein, aber fein: Pro-Ject Pre Box S2 Analog

Klein, aber fein: Pro-Ject Pre Box S2 Analog

Ein weiterer toller, bereits etwas hochwertiger Vorverstärker ist die Pro-Ject Pre Box S2. Auch wenn die kleinen Maße nicht darauf schließen lassen (größer als eine Zigarettenschachtel ist er nämlich nicht): Der erzeugte Sound hat viel Kraft!

Was für die Pro-ject Pre Box S2 spricht? Die gute Bauqualität, der tolle Klang und die kompakte Größe. Fazit unseres Experten

Vorteile

  • Kompakte Verarbeitung: Die Pre Box S2 ist robust gebaut und gut verarbeitet. Auf der Vorderseite sind praktische Regler für Lautstärke, gewählten Eingang usw. angebracht.
  • Ausbalancierter Sound: Klanglich spielt dieser Phono-Verstärker auf einem höheren Niveau. Der Ton ist klar und sehr detailreich.
  • Viele Anschlüsse: 3 Line Level Eingänge, zwei Paar RCA Buchsen und ein 3,5 mm Klinken Eingang sind am Gerät vorhanden.

Über den Phono Vorverstärker

Eine gute Musikanlage besteht eben nicht nur aus einem Plattenspieler: Dazu gehören auch Verstärker, Vorverstärker und Lautsprecher.

Wie das so oft der Fall ist, macht die Qualität der einzelnen Teile immer noch die beste Musik. Das bedeutet auch, dass du die Auswahl eines Verstärkers bzw. deiner sonstigen Ausstattung nicht auf die leichte Schulter nehmen solltest.

Nur so erhältst du am Ende auch, was du dir wünschst: nämlich einen tollen Klang.

Während ein gewöhnlicher Hi-Fi-Verstärker (Endstufe) die Aufgabe hat, ein Signal zu intensivieren, geht die Funktion eines Hifi Vorverstärkers schon etwas weiter:

  • Ein Vorverstärker bereitet einerseits das Signal für den Hi-Fi-Verstärker auf.
  • Andererseits lassen sich über den Vorverstärker auch zusätzliche Einstellungen, wie zum Beispiel Lautstärke, Bässe, Höhen und Mitten vornehmen.
Vergiss auch nicht auf den Tonabnehmer deines Plattenspielers zu achten: Je nachdem, ob dieser ein MC oder MM Tonabnehmer ist, musst du einen anderen Vorverstärker nutzen!

Brauchst du überhaupt einen Vorverstärker?

Oft ist es gar nicht so leicht zu erkennen, ob in deinem Plattenspieler bereits ein Vorverstärker verbaut ist. Dazu musst du Folgendes wissen:

  • Verfügt dein Hi-Fi-Verstärker über Anschlüsse mit den Titeln “Phono”, “MM” oder “MC” ist in das Gerät auch ein Vorverstärker eingebaut.
  • Hier kannst du deinen Plattenspieler direkt anschließen.

Ist dies nicht der Fall, musst du einen Phono-Vorverstärker zwischen Phonogerät und Verstärker anschließen.

Beim Kauf eines Geräts solltest du dich im besten Fall nicht bloß auf Bewertungen verlassen. Denn ein Vorverstärker funktioniert mit verschiedenen Verstärkern bzw. Plattenspielern auch unterschiedlich gut.

Häufige Fragen zum Thema

Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen zu diesem Artikel:

Was ist der Unterschied zwischen Verstärker und Vorverstärker?

Der Unterschied zwischen Verstärker und Vorverstärker ist recht eindeutig:

  • Ein Vorverstärker verstärkt ein schwaches Signal, sodass der Verstärker damit arbeiten kann.
  • Ein Verstärker hingegen bereitet das Signal für die Lautsprecher vor.

Was ist ein Vorverstärker?

Ein Vorverstärker (auf Englisch preamp) ist ein Gerät an welches verschiedene Audioquellen (wie CD, Plattenspieler, usw.) angeschlossen werden können. Der Vorverstärker verstärkt das Signal für den Leistungsverstärker (die Endstufe), sodass dieses dann an die Lautsprecher weitergegeben werden kann.

Weitere Bestenlisten