Alternativen zum Plattenspieler: CD-Player, Mp3-Player und Co

Es gibt heute unzählige verschiedene Möglichkeiten um Musik in annehmbarer Qualität zu hören, sei es auf einen Plattenspieler oder ganz einfach über den Computer. Im folgenden Beitrag dieses Ratgebers möchten wir euch Alternativen zum Plattenspieler vorstellen und die jeweiligen Vor- und Nachteile der Systeme analysieren.


Für all jene, die nach dem Lesen des ersten Artikels dieses Ratgebers (siehe: “Ist Vinyl das Richtige für mich?“) gemerkt haben, dass ein Plattenspieler oder eine ganze Anlage nicht unbedingt die beste Option darstellt, sollen hier auch die Alternativen dazu vorgestellt werden.

Denn es gibt nicht DIE eine Möglichkeit Musik zu hören! Unerlässlich ist es unserer Meinung nach allerdings, die musikalische Qualität des Wiedergabegerätes nicht aus den Augen zu verlieren – denn hier tun sich große Unterschiede auf.

CD-Player/Stereo Anlage

Der CD-Player ist ein elektronisches Gerät, welches Audio Compact Discs abspielt. Es kann beispielsweise eine Komponente der Stereoanlage sein oder für sich alleine stehen. Außerdem gibt es tragbare Modelle. Neuere Geräte erkennen sogar andere Formate wie MP3, AAC und WMA.

Ein CD-Player
Ein CD-Player als Alternative zum Plattenspieler – wenn die Qualität passt ist das durchaus denkbar

Die Funktionsweise des CD-Players soll nur kurz vereinfacht dargestellt werden. Alles beginnt mit einer Plastikpolycarbonatscheibe, ein analoges Medium das digital kodierte Daten enthält.

Die Daten werden durch einen Scannmechanismus geladen, welcher die spiralförmige Datenspur mittels eines Laserstrahls liest.

Die Spursteuerung erfolgt durch analoge Servoverstärker. Das hochfrequente analoge Signal von der CD wird digitalisiert, verarbeitet und in analoges Audio & digital Kontrolldaten dekodiert. Letztere werden benutzt um den Wiedergabemechanismus des Gerätes an die richtige Stelle zu setzten, Titel zu überspringen bzw. zu suchen und Informationen am Display darzustellen.

Vorteile

  • handlicher als Platten
  • brauchen weniger Stauraum
  • es kann weitergeschalten und gesucht werden → Nutzung einer Fernbedienung
  • billiger in der Anschaffung
  • es können CDs mit etwas Know-How selber gebrannt werden

Nachteile

  • schlechtere Tonqualität
  • CDs funktionieren nach einigen Jahren nicht mehr
  • Wenig Speicherplatz 700MB
  • zerkratzen mit der Zeit

Mp3 Player

Mp3 ist ein digitales Audioformat, welches speziell für die Speicherung und Übertragung von Tonaufnahmen zum Zwecke der Wiedergabe verwendet wird. Viele digitale Musikgeräte wurden speziell für das Mp3 Audioformat entwickelt, wie beispielsweise der Mp3-Player.

MP3-Player als Alternative
Der MP3-Player ist eine der möglichen Alternativen zum Plattenspieler – die Musikqualität ist allerdings deutlich schlechter

Mittlerweile sind sehr viele Modelle, mit unterschiedlich großem Speicherplatz und verschiedenen Funktionen erhältlich. Trotz der großen Popularität des Mp3-Players, gibt es Vor- und Nachteile im Vergleich zu einem tragbaren Speichermedium wie der CD.

Vorteile

  • gut tragbar: benötigt keine tragbaren Teile, nicht schockgefährdet
  • Kapazität: sehr unterschiedliche Ausführungen erhältlich, selbst kleinste 1 GB mehr Platz als Kassette oder Cd, jedoch schlechtere Qualität
  • einfache Verbreitung: CDs müssen geliefert/gekauft werden, Mp3 einfach im Internet downloaden
  • Möglichkeit zuerst rein zu hören

Nachteile

  • Computer Know-how: um Mp3s von CDs auf Mp3 Player zu bekommen, heutzutage aber auch online erhältlich
  • Qualitätseinbußungen, schlechtere Sound-Qualität: generell schlechter als Qualität der CD (128 Kilobyte pro Sekunde), bei CD liegt der Wert bei 196 Kilobyte pro Sekunde

DVD bzw. Blu-ray Spieler

Der Blu-ray Player wurde nach dem blau-violetten optischen Laser für das Lesen und Beschreiben der Disc benannt. Das Disc-Format wurde entwickelt um die Aufnahme, Wiedergabe und das Wiederbeschreiben von High-Definition-Video zu ermöglichen. Natürlich können auch andere Datenarten gespeichert werden.

Eigentlich ist die Blu-Ray die Nachfolgerin der DVD und bietet eine größere Datenrate und Speicherkapazität. In der Regel sind Blu-Ray Player abwärtskompatibel zur DVD, d.h. dass auch diese abgespielt werden können.

Vorteile

  • Großer Speicherplatz
  • Abwärtskompatibilität
  • Gute Sound Qualität, auch Nuancen

Nachteile

  • Sehr teure Technologie: CDs und Geräte
  • Wenig Filme
  • Kopierschutz

 

Das war’s auch schon mit unserem Seitenblick zu den gängigsten Alternativen zum Turntable. In den nächsten Beiträgen dieses Ratgebers für den Plattenspieler-Kauf möchten wir uns wieder dem Kern der Sache nähern. Dort liefern wir allen Einsteigern ein paar technische Grundlagen zu Plattenspielern und besprechen deren Aufbau.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dein Feedback hilft uns gute Artikel und Themen anzubieten. Bitte nimm dir ein paar Sekunden Zeit um zu voten!
Vielen Dank für deine Hilfe!
Veröffentlicht von Georg - HiFi-Experte auf 33einDrittel.com

Georg ist der Audio Experte auf 33einDrittel. Während seines Informatik Studiums arbeitete er in einem Hi-Fi-Fachgeschäft und konnte sich dadurch jede Menge Fachwissen zum Thema Plattenspieler aneignen.

mehr erfahren ...