Die 3 besten Plattenwaschmaschinen im Vergleich: Infos, Tests & unsere Empfehlungen

Deine Schallplatten sind dein Leben? Dann wird es Zeit deinen SchÀtzen auch die notwendige Aufmerksamkeit und Liebe zukommen zu lassen.

Mit einer Plattenwaschmaschine reinigst du dein Vinyl besonders grĂŒndlich. Außerdem kannst du hier auch große Schallplatten Sammlungen mit Leichtigkeit behandeln.

Bisher ging es bei uns immer um preislich gĂŒnstige Alternativen zur Plattenreinigung. Nun wird es Zeit, auch die hochwertigen Methoden der Schallplattenreinigung kennenzulernen – die Plattenwaschmaschine! Gleich vorweg ein Wort der Warnung: Makelloses Vinyl hat seinen Preis.

Unsere Empfehlungen: Die besten Plattenwaschmaschinen im Vergleich

Zubehör fĂŒr den Plattenspieler

Hier wollen wir dir gute Vinyl-Waschmaschinen aus verschiedenen Preissegmenten vorstellen. NatĂŒrlich war unser Blick hier besonders auf die Bewertungen gerichtet, aber auch sinnvolles Zubehör und praktische Funktionen sind uns wichtig.

Welche Schallplattenwaschmaschinen uns besonders ĂŒberzeugt haben und warum, erfĂ€hrst du im folgenden:

GĂŒnstig, aber gut : Knosti Disco Antistat MK II Plattenwaschmaschine
GĂŒnstig, aber gut : Knosti Disco Antistat MK II Plattenwaschmaschine

GĂŒnstig, aber gut : Knosti Disco Antistat MK II Plattenwaschmaschine

Der Nachfolger des bekannten Knosti Vinyl Cleaner wurde an mehreren Stellen erweitert und verbessert. Zum Lieferumfang zĂ€hlen neben der ReinigungsflĂŒssigkeit auch ein Trichter und ein Label an Dichtschalen – damit lassen sich die wertvollen Etiketten in der Mitte besser schĂŒtzen.

Der Disco Antistat 2. Generation bietet einige Verbesserungen gegenĂŒber dem VorgĂ€nger. Leider bleiben einige Probleme wie das schwierige Entleeren der ReinigungsflĂŒssigkeit aber bestehen. Trotzdem kann sich die Reinigungsleistung sehen lassen!Fazit unseres Experten

Vorteile 

  • Praktischer als der VorgĂ€nger: Die verbesserte Version des Knosti Disco Antistat verfĂŒgt ĂŒber eine Handkurbel und auch ein AbtropfstĂ€nder ist im Set enthalten.
  • Etikettenschalen mit integrierten Gummidichtungen: So bleiben die Etiketten der Schallplatten beim Reinigen auch ganz sicher trocken.
  • Gute Reinigungsleistung: So wird das Vinyl besonders sauber und nach dem Reinigen klingen die Platten wie neu.

Nachteile

  • Viel Plastik: Hier bestehen die meisten Teile aus Plastik. Und das, obwohl das Set fast 90 € kostet.
  • Handhabung etwas unpraktisch: Das ZurĂŒckkippen der ReinigungsflĂŒssigkeit nach dem Waschen ist nicht gerade einfach.
Preis-Leistung-Geheimtipp: Spin-Clean Schallplattenwaschmaschine
Preis-Leistung-Geheimtipp: Spin-Clean Schallplattenwaschmaschine

Preis-Leistung-Geheimtipp: Spin-Clean Schallplattenwaschmaschine

Auch bei diesem Basis-Set sind neben der Plattenwaschwanne ein Reinigungskonzentrat, ReinigungsbĂŒrsten, Rollen und TĂŒcher zum Trocknen enthalten.

Neben der tollen Reinigungsleistung gefÀllt uns bei dieser Plattenwaschmaschine vor allem die unkomplizierte Bedienung.Fazit unseres Experten

Vorteile 

  • Super sauber: Mit dieser Plattenwaschmaschine wird das Schallplatten reinigen zum Kinderspiel.
  • Austauschbare Samt-ReinigungsbĂŒrste: Dem Hersteller war es besonders wichtig, die eingebaute BĂŒrste zu verbessern. So gibt es hier anstatt der ĂŒblichen ZiegenhaarbĂŒrste eine feine Samt-ReinigungsbĂŒrste.
  • Stabil und standfest: Im Gegensatz zum Knosti Antistat MKII ist der Spin-Clean sehr stabil und besteht aus massivem Kunststoff.

Nachteile

  • Viel Plastik: Obwohl sich die Maschine etwas stabiler anfĂŒhlt, besteht sie trotzdem zum großen Teil aus Plastik.
Ungemein vielseitig: Pro-Ject Vinyl Cleaner  VC-S2
Ungemein vielseitig: Pro-Ject Vinyl Cleaner  VC-S2

Ungemein vielseitig: Pro-Ject Vinyl Cleaner  VC-S2

Der Vinyl Cleaner VC-S2 von Pro-Ject ist zu einem stolzen Preis zu haben. Hier kannst du LPs, Schelllackplatten und Singles reinigen. Das GerĂ€t verfĂŒgt ĂŒber eine einfache Bedienung, auch wenn am Anfang vielleicht etwas Übung nötig ist.

Du hast unglaublich viele Schallplatten und brauchst beim Reinigen UnterstĂŒtzung? Dann wird sich diese hochwertige Schallplattenwaschmaschine bezahlt machen.Fazit unseres Experten

Vorteile 

  • Unglaubliche Reinigungsleistung: Nach dem Reinigen sehen die Schallplatten nicht nur wie neu aus - sie hören sich auch so an. Die Reinigung ist außerdem viel schneller und effektiver.
  • Superschnelle, automatische Reinigung: Hier muss nichts manuell gedreht oder bewegt werden, denn dies erledigt der Saugarm der Plattenwaschmaschine von selbst.
  • Hochwertig gebaut: Das GehĂ€use besteht aus Aluminium-Verbundplatten. Der robuste Aluarm ist einfach zu bedienen und fĂŒhlt sich sehr stabil an.
  • Einfache Bedienung: Einfach einstecken, Vinyl drauf und los gehts mit dem Reinigen.

Nachteile

  • Teuer: Die Maschine ist fĂŒr den gewöhnlichen Vinyl-Liebhaber (der mit seinen Schallplatten keine RĂ€ume fĂŒllt) sehr teuer in der Anschaffung.

Schallplatten waschen ist keine Kleinigkeit

Wer schon einmal versucht hat, seine Plattensammlung ohne Hilfsmittel zu reinigen, weiß, dass es kein Honigschlecken ist. Auch wenn es mit der Zeit und der Gewohnheit sicherlich einfacher wird, benötigt das Waschen schon ein wenig Übung (und Erfahrung).

Nicht selten kommt es dabei jedoch zu ungewollten ZwischenfÀllen: Die Schallplatten sind nicht so sauber wie erhofft oder die Etiketten des Vinyls werden beschÀdigt.

Fakt ist – mit einer Plattenwaschmaschine kannst du definitiv weniger falsch machen.

Was macht die Plattenwaschmaschine anders?

Wo liegt also der Unterschied zwischen der hÀndischen Reinigung der Schallplatten und einer Plattenwaschmaschine?

Schon allein der Reinigungsvorgang gestaltet sich hier ganz anders: Die ReinigungsflĂŒssigkeit musst du zwar meist hĂ€ndisch auftragen, die Absaugung ĂŒbernimmt dann jedoch das GerĂ€t.

Wie funktioniert eine Plattenwaschmaschine?

Eine Plattenwaschmaschine hilft dir, deine Schallplattensammlung automatisch, schnell und grĂŒndlich zu reinigen. Dazu arbeiten die Hersteller mit unterschiedlichen Modellen. Eine Knosti Maschine arbeitet anders als eine von Okki Nokki.

Der Ablauf sieht hĂ€ufig folgendermaßen aus:

  1. Reinigungsmittel auftragen: Zuerst behandelst du deine Schallplatten mit einem besonderen Reinigungsmittel. Achte darauf, dieses besonders vorsichtig aufzutragen.
  2. Vinyl in die Maschine geben: Als NĂ€chstes gibst du das Vinyl in deine Plattenwaschmaschine. Je nach Modell muss das Vinyl aufrecht hineingestellt oder aufgelegt werden.
  3. Die BĂŒrste reinigt die Schallplatte: Der Arm der Plattenwaschmaschine bearbeitet nun die Schallplatte. Er saugt das Wasser auf und reinigt das Vinyl vorsichtig.
  4. Vinyl trocknen: Zuletzt nimmst du die Schallplatte wieder aus der Maschine und stellst sie zum Trocknen auf.

Manche Plattenwaschmaschinen erinnern auf den ersten Blick ein bisschen an einen Plattenspieler. Es ist sogar ein Arm und eine rotierende OberflÀche vorhanden.

Der Arm bewegt sich zwar ĂŒber das GerĂ€t, saugt jedoch nur den Schmutz auf. Und das auf sanftere Art und Weise, als das andere Reinigungsmaßnahmen tun. Oft ist eine kleine BĂŒrste angebracht, welche diese Aufgabe erledigt.

Wichtig: Wie deine Plattenwaschmaschine genau funktioniert, erfÀhrst du nur in der Produktbeschreibung! Halte dich am besten an die Anweisungen, die du hier findest.

Was sind die Vorteile und Nachteile einer Plattenwaschmaschine?

  • Im Gegensatz zu herkömmlichen Reinigungsmethoden wird das Vinyl mit einer Plattenwaschmaschine nahezu nahtlos rein.
  • Das verhilft natĂŒrlich auch zu einer unvergleichlichen TonqualitĂ€t.
  • Außerdem ist der Vorgang schonender fĂŒr die Plattensammlung.

Das Ganze hat natĂŒrlich auch seine Grenzen. So berichten einige Nutzer, dass oftmals mehrere WaschgĂ€nge nötig sind, um besonders schmutzige Schallplatten sauber zu bekommen.

Fazit: Eine tolle Plattenwaschmaschine ist besonders dann eine sinnvolle Investition, wenn deine Plattensammlung grĂ¶ĂŸere Ausmaße annimmt.

HĂ€ufige Fragen zum Thema

Hier sammeln wir wichtige Fragen zu diesem Artikel (und Antworten dazu):

Wie funktioniert eine Schallplattenwaschmaschine?

Eine Schallplattenwaschmaschine reinigt deine Vinyl Schallplatten Sammlung schnell und grĂŒndlich. Plattenwaschmaschinen verschiedener Hersteller funktionieren oft nach einem anderen Prinzip:

  1. HĂ€ufig musst du zuerst die ReinigungsflĂŒssigkeit auftragen, bevor die Schallplatte in die Maschine eingelegt werden kann.
  2. Der Arm der Plattenwaschmaschine bearbeitet das Vinyl und saugt die FlĂŒssigkeit ab.
  3. Zuletzt wird die Schallplatte getrocknet.

Was sind die Vorteile einer Plattenwaschmaschine

Eine Plattenwaschmaschine vereinfacht die Reinigung deiner Schallplatten enorm. Das sind noch weitere Vorteile der Plattenwaschmaschine:

  • Erst durch die WĂ€sche in der Waschmaschine wird dein Vinyl so richtig sauber.
  • Das verbessert außerdem die TonqualitĂ€t der Schallplatte.
  • Das Reinigen in der Schallplattenwaschmaschine ist viel schonender als die hĂ€ndische Reinigung.
Weitere Bestenlisten