Ratgeber zum Thema: Schallplatten digitalisieren

Obwohl die meisten Vinyl-Enthusiasten ihre Musik lieber "analog" hören, fällt es vielen doch schwer das Thema "Digitalisieren der Schallplatten" ganz zu ignorieren. Was dabei besonders im Zentrum steht? Den vollen Klang der Musik kompakt an einer Stelle zu wissen und diesen auch unterwegs genießen zu können.


Wenn es darum geht, das Vermächtnis der eigenen Musiksammlung an die Nachwelt weitergeben zu können fühlen sich plötzlich auch analoge Rebellen dazu gezwungen der Welt der Datenkomprimierung ins Auge zu sehen.

Vinyl – eine Investition in die Zukunft?

Mir ist es jedenfalls so ergangen. Eines Tages wurde mir klar, dass möglicherweise nicht mehr alle meine Platten in bester Verfassung sein könnten.

Meinen Kindern würde jedoch ganz sicher ein wichtiger Baustein ihrer Erziehung fehlen, wenn sie nie eine Vinylversion meines Lieblingsalbums gehört hätten. Also machte ich mich frohen Mutes an die Arbeit. Das Projekt: Meine Vinylsammlung in digitale Form zu bringen.

Nachdem der erste Übermut verflogen war, erkannte ich, wie viel Arbeit das eigentlich ist. Um seine gesamte Plattensammlung in akzeptabler Qualität zu digitalisieren, muss man sich schon ein bisschen Zeit nehmen. Je nach Größe deiner Sammlung benötigst du dazu mehr als einen Tag. Das Ergebnis lohnt sich aber allemal.

Projekt “Platten digitalisieren”

Bevor du mit deiner Arbeit beginnen kannst, wirst du dir zwangsläufig einige Fragen der folgenden Fragen stellen.schallplatten-digitalisieren

  • Wie verbinde ich den Plattenspieler nun wirklich mit dem Computer?
  • Welche Software benötige ich, um die Musik aufzunehmen?
  • In welchem Format speichere ich die Audiodateien, wenn ich nicht die ganze Qualität verlieren möchte?
  • Worauf muss ich sonst noch bei der Aufnahme achten?

Damit du dir nicht alle Informationen gesondert zusammentragen musst, habe ich meine Erkenntnisse in diesem Ratgeber gesammelt.

Der Inhalt dieses Ratgebers

  • Warum digitalisieren?
  • Vorbereiten/Einrichten
  • Verbinden mit dem PC
  • Die Aufnahme bei Audacity
  • Rauschverminderung in Audacity

Viel Spaß mit unserem übersichtlichen Ratgeber “Schallplatten digitalisieren”!

Warum solltest du deine Schallplatten digitalisieren?

Gleich zu Beginn gibt's hier einen kleinen Überblick über die wichtigsten Gründe, warum es sinnvoll ist die Schallplattensammlung zu digitalisieren.

3 Fragen, die du dir vor dem Digitalisieren deiner Schallplatten stellen solltest

Was solltest du vor dem Digitalisieren wissen? Mach dir Gedanken über diese 3 Fragen und es kann (fast) nichts mehr schief gehen.

So verbindest du deinen Plattenspieler mit deinem PC

Jetzt geht's los! Dein Plattenspieler soll mit dem Computer verbunden werden. Alles, was wichtig ist, erfährst du in diesem Artikel.

eine Tonspur

Die Aufnahme bei Audacity

Digitalisiere deine Platten in 10 einfachen Schritten. Hier findest du alle wichtigen Einstellungen und Befehle kompakt erklärt. Los geht's!

Rauschverminderung bei Audacity

Die Aufnahme bei Audacity ist zwar gelungen - aber du möchtest etwas gegen das unschöne Rauschen und Knistern unternehmen? Dann bist du hier richtig.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dein Feedback hilft uns gute Artikel und Themen anzubieten. Bitte nimm dir ein paar Sekunden Zeit um zu voten!
Vielen Dank für deine Hilfe!
Veröffentlicht von Viktoria - Expertin für Plattenspieler auf 33einDrittel.com

Über die Jahre hat sich Viktoria über viele Stunden Recherche und ganz viel Ausprobieren ein umfangreiches Fachwissen zum Thema HiFi angeeignet. Heute gilt sie in ihrem Freundeskreis als erste Anlaufstelle, wenn es um das Thema Plattenspieler geht.

mehr erfahren ...