Die besten Soundbars mit 5.1 Technologie im Vergleich: Ratgeber, Tests & Empfehlungen

Du liebst gute Klangeffekte beim Fernsehschauen & Musikhören? Dabei möchtest du dein Wohnzimmer nicht gleich mit diversen Lautsprechern und Geräte vollstellen? Dann ist eine 5.1 Soundbar genau das Richtige für dich.

Was die Soundbar mit 5.1 Ton-System genauso wie die Dolby Atmos Soundbar ganz genau bietet: dynamischen und voluminösen Klang im gesamten Raum!

Unsere besten 5.1 Soundbars im Vergleich (09/2019)

Wie immer haben wir zahlreiche beliebte Soundbars mit 5.1 Technologie genau unter die Lupe genommen. Hier findest du eine Liste der fĂĽr uns besten 5.1 Soundbars.

Unser Ranking basiert auf mehreren 5.1 Soundbar Tests: Wir haben viele Stunden in unsere Recherche investiert und sowohl zuverlässige Testberichte von Experten, als auch Erfahrungsberichte von Nutzern miteinbezogen.

Ăśber unsere Ergebnisse

Wir vergleichen hier lediglich eine Auswahl an beliebten Produkten. Unsere Liste umfasst daher nicht alle am Markt erhältlichen Modelle. Die jeweiligen Bewertungen basieren auf ausgiebiger Recherche, Tests von externen Testportalen und Nutzererfahrungen. Erfahre mehr.

Wir verwenden Affiliate-Links um 33einDrittel.com zu finanzieren. Wenn du ĂĽber unsere Links etwas kaufst, erhalten wir eine Provision. Diese beeinflusst deinen Kaufpreis natĂĽrlich nicht, sondern hilft uns dabei, die Webseite weiterzufĂĽhren. Erfahre mehr.

Alles was du ĂĽber die 5.1 Soundbar wissen musst

Nachdem nun der perfekte Fernseher in deinem Wohnzimmer steht, geht es jetzt daran, den Ton zu verbessern. Gute Entscheidung, denn Lautsprecher an modernen TV-Geräten sind meist sehr schlecht.

Doch worin liegen eigentlich die Unterschiede zwischen einer Soundbar mit 5.1 Ton und einer gewöhnlichen?

Was ist der Unterschied zwischen einer 2.1 und 5.1 Soundbar?

Die Abkürzungen im Bereich der Mehrkanal-Tonsysteme klingen zwar kompliziert, sind jedoch einfach erklärt:

  • Eine 2.1 Soundbar beinhalten zwei Lautsprecher: gewöhnlich ein linker und rechter Kanal, bzw. einen Subwoofer fĂĽr den Bass.
  • Eine 5.1 Soundbar hat fĂĽnf Lautsprecher: fĂĽr gewöhnlich vorne links, vorne rechts, vorne mittig, Surround links, Surround rechts und den Subwoofer.

Mit einer Soundbar lässt sich auf unterschiedliche Weise 5.1 Sound erzeugen: manche Soundbars inkl. Subwoofer erzeugen alleine 5.1 Surround-Sound, während andere mit Rücklautsprechern kombiniert werden müssen.

Tipp Wichtig: Mehrere Lautsprecher bringen nicht immer zwangsläufig mehr Lautstärke. Viel mehr verbessern sie das Surround Sound Erlebnis und tragen zu einem ausgeglichenen Klang bei.

Du weiĂźt nicht ob fĂĽr dich und deine Wohnsituation eine Soundbar oder ein ganzes Surround System die bessere Entscheidung ist? Unser Ratgeber Soundbar vs. Heimkinosystem hilft dir dabei.

Welche Vorteile hat eine 5.1 Soundbar?

Auch ein leistungsstarkes 5.1 System ist nicht fĂĽr jedermann das Richtige. Wer das Ganze lieber einfach halten will, ist auch mit einem 2.1 oder 3.1 gut beraten. Denn preislich ergibt sich hier meist ein enormer Unterschied.

Welche Vorteile eine Soundbar mit 5.1 Kanal mitbringt?

Reichhaltiges Hörerlebnis

Bei den zusätzlichen Lautsprechern ist es nicht weiter verwunderlich, dass auch die Tonqualität erstklassig ausfällt. Egal ob du nun Musik hörst oder einen Film anschaust – Du wirst das Gefühl haben mitten im Geschehen zu sein.

Verbessertes Sprachverständnis

Bereits mit einer gewöhnlichen Soundbar lässt sich die Dialog-Klarheit enorm verbessern, noch besser verständlich wird Sprache allerdings mit einem 5.1 System. Dabei lassen sich einfach viel mehr Nuancen abbilden.

Meist nahtlos erweiterbar

Je nach System (mit RĂĽcklautsprecher erweiterbar oder nicht) ist die kabellose Verbindung des gesamten Surround-Systems ganz einfach zu bewerkstelligen. Ăśber Bluetooth sparst du dir zudem den Kabelsalat im Wohnzimmer.

Größter Vorteil hierbei: Solche Systeme können auch in Zukunft noch erweitert werden. (Multiroom)

Was ist eine 5.1 Soundbar?

Eine 5.1 Soundbar besteht aus fünf verschiedenen Lautsprechern: für gewöhnlich vorne links, vorne rechts, Center, Surround links, Surround rechts und einem Subwoofer.

Diese Soundbar soll ein ganzes Surround-System ersetzen. Häufig sind die vorderen Lautsprecher in die Soundbar miteingebaut, während die Surround Boxen separat angebracht werden müssen.

Sind Soundbars eine gute Alternative zum Surround System?

Besonders in kleineren Wohnungen sind Soundbars eine gute Alternative zum klassischen Surround System. Diese Soundbars versuchen den vollen Surround Sound zu imitieren, was realistischerweise jedoch nicht vollständig möglich ist.

Vielen Kunden fällt kein großer Unterschied zwischen einer hochwertigen 5.1 Soundbar und dem gewöhnlichen Surround-System auf und sie sind mit dem Klang beim Fernsehschauen vollends zufrieden.

Was ist der Unterschied zwischen einer 2.1 und 5.1 Soundbar?

  • Bei einer 2.1 Soundbar gibt es zwei Lautsprecher: Gewöhnlich sind das ein linker und rechter, sowie ein Subwoofer fĂĽr die Basswiedergabe.
  • Bei einer 5.1 Soundbar gibt es fĂĽnf Lautsprecher: Dazu zählt vorne links, vorne rechts, vorne in der Mitte, Surround links, Surround rechts und ein Subwoofer.